Adolf Mühlhan

Adolf Mühlhan 

Adolf Mühlhan (* 21. November 1886 in Hannover; † 1956 in Hamburg) war ein in Norddeutschland bekannter Maler und Grafiker. Er war Schüler von Otto Hamel und lebte in Hamburg. Nach dem Zweiten Weltkrieg lebte er mit seiner Frau Paula auf dem Lande in Hamburg-Ochsenwerder. Mühlhan malte hauptsächlich Hamburger Ansichten und Landschaften aus dem norddeutschen Raum, jedoch auch Motive in Frankreich und Porträtgemälde. 1919 hatte er mit seinen Werken eine Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle.

Sie haben ein Kunstwerk von Adolf Mühlhan und wollen dies verkaufen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.