Anton Melbye

Anton Melbye 

Anton Melbye gehört zu den führenden Marinemalern. Er hat der Kopenhagener Akademie studiert und gleichzeitig Privatunterricht bei Christoffer Wilhelm Eckersberg genommen, um Marinemaler zu werden. 1840 - 1847 verschidende Seereisen auf dänische Kriegsschiffen in Ost- und Nordsee sowie nach Marokko. 1847 - 1857 ansässig in Paris. 1853 einjähriger Aufenthalt in Konstantinopel. 1857 Heirat in Altona, seit dem abwechselnd in Hamburg und Kopenhagen. Zuletzt in Paris ansässig.

Sie haben ein Kunstwerk von Anton Melbye und wollen dies verkaufen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.